Patentanwaltskandidat*in (w/m/d) Physik, Maschinenbau, Elektrotechnik

  • Boehmert & Boehmert Anwaltspartnerschaft mbB
  • Berlin
  • Vollzeit
  • Publiziert: 30.11.2021
scheme image

Über BOEHMERT & BOEHMERT

Als eine der größten und renommiertesten Kanzleien für Intellectual Property in Europa bieten wir unseren Mandanten alles aus einer Hand: von der Beratung bei Patenten für technische Erfindungen über den Schutz von Designs und Marken bis zum Urheber-, Kartell- und Wettbewerbsrecht - in allen klassischen natur- und ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen, in traditionellen und jungen Branchen, über Ländergrenzen hinweg.

Verantwortungen

Als Patentanwaltskandidat*in (w/m/d) unterstützen Sie uns bei der Beratung von Mandanten im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes. Sie erstellen Patentanmeldungen unter Rücksprache mit Erfinderinnen und Erfindern und formulieren Stellungnahmen zu Erfolgsaussichten von Patentanmeldungen auf Grundlage von Rechercheberichten und Prüfungsbescheiden. Sie wirken an mündlichen Verhandlungen mit und unterstützen bei Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt und dem Europäischen Patentamt.

Anforderungen

Sie verfügen über einen sehr guten Studienabschluss im Bereich der Elektrotechnik oder Physik und zeichnen sich durch gute analytische Fähigkeiten, Abstraktions- und Argumentationsvermögen, sowie einen selbstständigen und engagierten Arbeitsstil aus. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Benefits

Wir bieten eine interessante, vielseitige Tätigkeit und eine fundierte Ausbildung unter der Anleitung erfahrener Patentanwältinnen und Patentanwälte. Eine gesunde Balance zwischen Beruf und Privatleben ist uns genauso wichtig wie ein solidarisches Miteinander. Werden Sie Teil des BOEHMERT & BOEHMERT-Teams und freuen Sie sich auf einen attraktiven Arbeitsplatz in zentraler Lage, flexible Arbeitszeiten und unsere zahlreichen Benefits, derzeit beispielsweise
  • Erstattung der Fahrtkosten ÖPNV
  • 30 Tage Urlaub + arbeitsfreie Tage am 24.12. und 31.12.
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Gesundheit: Qualitrain und Inhouse-Sportkurse, ergonomische Arbeitsplätze, Getränke und Obst
  • Entwicklung: Fachliche Weiterbildung und Inhouse-Sprachkurse
Wir übernehmen Ihre Kursgebühren für die Fernuniversität Hagen und stellen Sie für Präsenztage frei. Als Patentanwaltskandidat*in (w/m/d) erhalten Sie zusätzlich ein Budget für Fachbücher in Höhe von 500,00 EUR.
  • Frau Michelle Maria Damerow
  • Personalreferentin
  • 089 55968-5082
  • Herr Thomas L. Bittner
  • Patentanwalt